Willkommen auf der Internetseite der Initiative Moorburgtrasse-stoppen.
Die Verhinderung der von Vattenfall geplanten Fernwärmeleitung vom KoKW Moorburg bis nach HH Altona (die sog. Moorburgtrasse) ist das ursprüngliche Anliegen unserer Initiative gewesen. Diese konnte von einem entschlossenen Bündnis verhindert werden. Ein gleichberechtigtes Anliegen unserer Initiative ist es nun, die Fertigstellung und die Inbetriebnahme des im Bau befindlichen Kohlekraftwerks in Moorburg zu verhindern.
Wir engagieren uns außerdem für eine sozial gerechte, dezentrale und regenerative Energieerzeugung in Hamburg (und weltweit). Wir freuen uns über MitstreiterInnen, Deinen Kommentar auf unserer Seite und auch über Spenden, um unsere bisherige erfolgreiche Kommunikations- und Aktionsarbeit fortsetzen zu können.
Initiative Moorburgtrasse-stoppen

Dienstag, 8. November 2011

Literatur vom Feinsten im Suttnerpark



Lesemarathon im Suttnerpark 
Samstag, den 12.11. ab 22:00 Uhr bis Sonntag, den 13.11. 10:00 Uhr 
 
Bereits zweimal hatte das Gängeviertel den Lesemarathon veranstaltet. Doch diesmal ist alles anders. Der Lesemarathon dauert diesmal volle 75 Stunden und  wird von Initiativen aus dem Netzwerk Recht auf Stadt an unterschiedlichen Standorten unserer Stadt veranstaltet. Auch "Moorburgtrasse stoppen" und der "Freundeskreis Suttnerpark" sind dabei.  Dort wo Vattenfall Bäume fällen will und das letzte bisschen Grün beseitigen möchte, um seine Trasse der Verwüstung durch den Stadtteil zu ziehen, erfüllen wir den Park mit kulturellem Leben. Es werden Werke aus allen Bereichen der Literatur gelesen.  Der Lesemarathon ist Teil einer ganzen Reihe von kulturellen Veranstaltungen, mit denen wir den Park zu einem Ort der Begegnung für Anwohner und andere Freunde des Suttnerparks machen. Wir zeigen damit, dass dieser Park uns gehört und wir nicht weichen werden, ganz gleich was Behörden oder Gerichte entscheiden mögen.Dem Wetter trotzen wir mit Pavillonzelten, Feuertonnen und heißen Getränken.
Wer einfach dabei sein möchte, kommt einfach vorbei. Wer einen eigenen Beitrag leisten möchte, schicke bitte zur besseren Planung eine Mail an 
Sven Reumann <sven.reumann@googlemail.com>
Die anderen Standorte des Lesemarathons findet ihr hier:
http://das-gaengeviertel.info/neues/details/article/neuer-lesemarathon.html 
und anschließend am Sonntag, 13.11., ab 11 Uhr zur Energiekonferenz in die W3  
Link Gängeviertel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen